Hochzeitssängerin Ann-Sophie

Traurednerin & Hochzeitssängerin Ann-Sophie

Kategorie: Hochzeitsgesang

Meine Schatztruhe unbekannter Hochzeitslieder

„Ich habe einen Schatz gefunden und der trägt Deinen Namen…“

Eine Ära geht zu Ende! …Endlich. Wir haben ihn ja zugegebenermaßen alle im Radio mitgeträllert, oder?! 😉
Aber nachdem sich auch die Freundin, die Freundin der Freundin und deren Schwester „Das Beste“ auf ihrer Hochzeit gewünscht hat, braucht der Song erstmal Ferien.

Durch „Ja“ haben Silbermond direkt mit einem neuen, wunderschönen Hochzeitsklassiker nachgelegt. Wer aber einen Hochzeitssong sucht, der sicher (aber grundlos) noch nicht bei vielen Trauungen gespielt wurde, findet meine super Insidertipps unterhalb.

Viel Spaß beim reinhören! ♥

#Hochzeitslieder #Hochzeitssongs #LiederfürdieTrauung #Hochzeitsmusik


Royal Wedding: Die Hochzeitslieder von Meghan & Harry

Nachdem die Schweden musikalisch bereits genial aufgefahren hatten, hatte ich für die Briten große Hoffnung.
Allerdings war die Liedauswahl von Meghan & Harry etwas klassischer als bei den modernen Schweden. Gemeindelieder und Ave Marie inklusive. Da hat wohl die Queen etwas mitgemischt?

Beginnen wir mit der Gospelversion von ‚Stand by Me‘, gesungen von Karen Gibson und The Kingdom Choir:
Beim männlichen Solo-Sänger kriege ich beim ersten Ton Gänsehaut und über die coolen Chorsängerinnen brauchen wir nicht reden. Die Version ist meinem Geschmack nach zwar etwas zu ruhig und hat keinen wirklichen Höhepunkt, trotzdem wunderschön arrangiert.

Klassisch wird’s mit der Arie ‚Eternal Source of Light Divine‘ von Händel und engelsgleichem Gesang zum Einzug:

Schön finde ich, dass ein junger Künstler mit einem virtuosen Cello-Stück ziemlich präsent platziert wurde.

Wer ein wenig modernere königliche Inspirationen wünscht, sollte sich den Beitrag über Sofia & Carl in Schweden nicht entgehen lassen: http://hochzeitssaengerin-annsophie.de/tagebuch/die-liedauswahl-einer-prinzessin

Und als Suits-Fan wünsche ich natürlich Meghan & Harry das Allerbeste!

 

Royal Wedding Songs | Royal Wedding UK | Meghan Markle | Hochzeitslieder England


Die Liedauswahl einer Prinzessin

Prinz Carl Philip und seine Sofia Hellqvist haben es 2015 vorgemacht: Eine moderne Liedauswahl peppt jede Trauung auf! Für mich persönlich haben sie besonders mit „Fix you“ von Coldplay ganz besonders guten Geschmack bewiesen.

Und welche Lieder gab es sonst noch auf die royalen Ohren?

Zum Einzug suchten sich die beiden eine Orchesterversion von „Athai ar Neamh“ (Enya) aus:

Nach Ja-Wort und Ringtausch wählten die beiden eine tolle Coverversion von „Fix you“ (Coldplay):

Vor dem Auszug erklingt die schwedische Version von Rihannas „Umbrella“. Ich wähle dafür gerne eine tolle englische Akustikversion:

Um die Gäste auf die Feier einzustimmen, ist ein Gospel die perfekte Wahl zum Auszug. Deswegen gibt es Beethovens „Joyful, joyful“ in stimmungsvoller Chorversion:

#Wedding #Sweden #Schweden #Hochzeit #Kirche #Trauung #2015


Lieder für die Liebe

Bei der Hochzeitsplanung werden immer wieder kleine Steine in Eure Wege gelegt, für die Ihr zusammen wahrscheinlich einen Bagger bräuchtet. Aber mit einem wunderbaren Ziel vor Augen, reichen unsere gemeinsamen Superpower-Kräfte auch dafür aus.

Für alle, die sich bei Liedauswahl und Wahl der Begleitung nicht ganz so sicher sind:

Liedauswahl

Überlegt Euch, ob Ihr ein gemeinsames Kennlern-, Lieblings- oder „Hören wir ganz oft zusammen“-Lied habt.
Letztendlich sind Euch bei der Kreativität & Wahl keine Grenzen gesetzt. Denn selbst, wenn das Lied nicht ganz so passend für eine Trauung erscheint, werdet Ihr Euch über dieses viel mehr als über ein passender erscheinendes freuen. Schließlich verbindet Ihr damit etwas: Euch.
Auch meine bisherigen Brautpaare haben noch nicht vor Nothing else matters, Bittersweet Symphonie oder Diamonds von Rihanna zurückgeschreckt.

Ansonsten gibt es natürlich immer die Möglichkeit auf die always-and-forever-best-of-Hochzeitssongs zurückzugreifen: Hallelujah, The Rose, Das Beste, You raise me up… Nicht ohne Grund haben sich schon viele Paare für diese entschieden. Meine Repertoireliste unter dem Menüpunkt „Musik“ hilft Euch dabei.

Begleitung

Bei der Wahl zwischen A Capella Gesang beziehungsweise Halbplayback, Gitarre oder Klavier als Begleitung gibt es kleine Hilfen zur Orientierung. Hört Euch dazu vor allem an, von welchem Instrument das Lied im Original begleitet wird.

A Capella Gesang eignet sich hauptsächlich in Kirchen, da dort der Hall die zarte Stimme verstärkt. Lieder, die viele lange Pausen zwischen Wörtern bzw. Zeilen haben, sind nicht optimal.

Halbplayback als von einer Anlage abgespielter Musik und meinem Gesang dazu, kann sehr schön klingen. Sofern das Playback von guter Qualität ist. Daher habe ich die meisten Songs von meinem Pianist einspielen lassen und schaffe so die Atmosphäre von einer richtigen akustischen Klavierbegleitung. Ob Euer Lied als Playback dabei ist?! Sprecht mich gerne unter dem Menüpunkt „Kontakt“ an.

Gitarrenbegleitung eignet sich vor allem, wenn das Lied auch im Original von dieser begleitet wird. Hallelujah, More than words, Nothing else matters… Bei der Variante bringe ich meinen Gitarristen inklusive aller Technik mit und wir interpretieren Euren Lieblingssong auf eine einzigartige Art & Weise. Vor allem für leichte & lockere Songs mit feiner Begleitung geeignet.

Klavierbegleitung ist ebenfalls vor allem dann die richtige Wahl, wenn der Originalsong ebenfalls von Klavier begleitet wurde. Manche dieser Songs lassen sich beispielsweise nur sehr schwer auf Gitarrenbegleitung übertragen. 6 Saiten können eben manchmal nicht gegen 88 Tasten ankommen. Vor allem für schwere Balladen (wie von Whitney Houston/Leona Lewis) und breite Klänge geeignet.


Google+ von Hochzeitssängerin Ann-Sophie YouTube-Kanal von Hochzeitssängerin Ann-Sophie Facebook-Fanpage von Hochzeitssängerin Ann-Sophie